Seit 1824. Wiens ältestes Kaffeehaus

Wiener Schnitzel oder Sachertorte? Mit Liebe gemacht.
Hier luden schon Mozart & Beethoven zur Tafelmusik
Im ältesten Wiener Kaffeehaus lebt die Tradition in jedem Gericht
Seit 1824

Das älteste Kaffeehaus Wiens

Wir freuen uns, Sie in unserem Kaffehaus begrüßen zu dürfen!
Mit besten Grüßen,

01

Kaffee und "pfiffiger Diskurs"

Ein beliebtes Kaffeehaus war das des Alois Hänisch, das sich bis 1824 noch auf dem alten Fleischmarkt befand und wo man immer einen „pfiffigen Diskurs” fand. Am 28. Oktober 1824 übersiedelte Hänischin die Himmelpfortgasse Nr. 965 (heute Nr. 6), wo er namentlich durch sein Kaffeehausschild auffiel. Er hatte sich um 1827 die Türbalken mit zwei Figuren in Lebensgröße durch den Historienmaler Erasmus Engerth verschönern lassen, deren eine angeblich keinen anderen als den ersten Kaffeesieder Kolschitzky vorstellte, wahrscheinlich nach dem Original im Besitz der Kaffeesiedergenossenschaft.

02

Schach & der Eierpunsch

Das Kaffeehaus genoss den Ruf, eines der ruhigsten und solidesten zu sein, insoferne sich dort viele in den Ruhestand versetzte Militärs und Beamte versammelten. Man fand da selbst auch vorzügliche Schach- und Whistpartien und zur Zeit des Karnevals einen köstlichen Eierpunsch, der bisweilen ein lauteres Leben hervorrief.

03

1854 schon beliebter Treffpunkt

Das Kaffeehaus gelangte 1840 in den Besitz eines Herrn Kasimir, später um 1849 in den Besitz eines Herrn Anton Sagorz, der es um diese Zeit umgestalten und verschönern ließ. Das Kaffeehaus hat sich rühmlich als Kaffeehaus Herzog, zuletzt ab 1891 als Café Frauenhuber bis auf unsere Tage erhalten. Das Haus, in dem sich heute das Café Frauenhuber befindet, existierte bereits im Jahre 1746, wie aus einem aus dieser Zeit erhaltenen Stich von Salomon Kleiner hervorgeht (Original befindet sich im Cafe Frauenhuber). Als Kaffeehaus wurde es seit 1824 erwähnt und 2000 zur Gänze renoviert. 

Gusto bekommen?

Online einen Tisch Reservieren

Hier können Sie einen Tisch für bis zu 6 Personen reservieren.

Möchten Sie für mehr als 6 Personen oder unser Extrazimmer reservieren, kontaktieren Sie uns bitte persönlich per E-Mail oder unter Tel.: +43 1 51 25 353

Mittagsmenü & Tageskarte

Wie servieren unsere Speisen & Getränke von Montag bis Samstag, von 8.00 bis 20.00 Uhr
Sonntags & an Feiertagen von 10.00 bis 20.00 Uhr

17.06.
 – 21.06.2024

Mittagsmenü

Montag

Wegen technischer Umbauten geschlossen

Dienstag

Wegen technischer Umbauten geschlossen

Mittwoch

Dukatenschnitzerl in Kürbiskern Panier u. Erdäpfel-Vogerlsalat

Donnerstag

Faschierte Laberln vom Kalb mit Erdäpfelpüree

Freitag

Fisch & Chips mit Pommes und Sauce Tartare

Specials

1/2 Dz. Weinbergschnecken mit Zitronen Kräuterbutter überbacken u. Toastbrot

€ 13,90

Spargel- Pasta Fettuccine, Weißer Spargel, cemige Zitronen- Oberssauce, Petersilie

€ 21,40

Spargel-Hollandaise mit Backofenschinken u. Petersilienerdäpfel

€ 28,90

Kalbsleber geröstet, Speck, Zwiebel, Majoran, Balsamico, Petersilienerdäpfel

€ 24,30

Kalbsbutterschnitzel Erdäpfelpüree, Zuckererbsen

€ 21,10

und viele weiteren Köstlichkeiten
– Einfach bei uns vorbeischauen!

Unterhaltsames · Geschäftliches · Kulturelles · Privates Vergnügen

Ihr Event
im Frauenhuber

Genießen Sie die gemütliche Intimität des Café Frauenhuber bei Ihrer Familienfeier, das gediegene Ambiente bei Ihrem Kulturevent und das kompetente Service bei Ihrem Firmenmeeting oder einer Pressekonferenz.
Wir bitten um telefonische Reservierung unter +43 1 51 25 353.

Gutscheine bestellen mit wenigen Klicks

Schenken Sie
Wiener Tradition

Bestellen Sie Guscheine für Anlässe, die Ihnen und Ihren Lieben Freude machen.
Gutscheine erhältlich für € 10 · € 20 · € 50

Das WKO Magazin

Wissenswertes aus der Welt der Kaffeehauskultur

Das Wiener Kaffee & Tee A·B·C

Was Sie immer schon über Kaffee & Tee wissen wollten

Lust, vorbeizuschauen?

Ihr Weg zu uns

Adresse

Café Frauenhuber
Himmelpfortgasse 6
A-1010 Wien

Anreise

Gestalten Sie Ihre Anreise barrierefrei und umweltfreundlich mit den Linien:

U1, U3 Stephansplatz oder U1,U4 Karlsplatz. Von allen Stationen führt der Weg ca. 500m barrierefrei zu unserem Restaurant.

Öffnungszeiten

Montag – Samstag
8.00 – 22.00 Uhr

Sonn- & Feiertage
10.00 – 20.00 Uhr

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden